Die Einfahrt vom Schleusenkanal wurde verbreitert und der Neubau unserer Vereinsanlage bekommt den letzten Feinschliff.

 

Hier einige Bilder und Informationen zur aktuellen Situation auf unserem Vereinsgelände:

 

April 2016

 

30. April 2015

Endlich ist es geschafft!!!!

Anfang dieser Woche sind die zuständigen Firmen mit den letzten Maschinen abgerückt und das Wasser- und Schifffahrtsamt hat die Baustelle abgenommen und das Gelände freigegeben.
Für uns bedeutet das, wir können ab sofort wieder damit beginnen, dass Gelände als Vereinsgelände herzurichten.

 

22. April 2015

Jetzt ist es fast so weit. Die Baufirmen sind mit den letzten Restarbeiten beschäftigt. Die Abnahme der Baustelle soll noch in dieser Woche erfolgen.
Wir haben unser Vereinsheim heute bereits an den dafür vorgesehenen Platz verbracht und ab Mitte nächster Woche wollen wir mit dem Aufbau der neuen Steganlage beginnen.

 

16. April 2015

Die Böschungssteine im Bereich der Kanalspitze wurden mit Beton vergossen

 

05. April 2015

Die grünen Tonnen wurden entfernt. Somit kann die verbreiterte Kanaleinfahrt ab sofort für die Schifffahrt genutzt werden, sofern diese denn überhaupt den gewünschten Nutzen für die Schifffahrt bringt.

 

Die Bagger haben die Baustelle offensichtlich bereits verlassen. Mal schauen, wie und wann es weiter geht.....................

 

25. März 2015

 

11. März 2015

09. März 2015

 

25.Februar 2015

 

14. Februar 2015

 

03. Februar 2015

Bis Ende März sollen die Arbeiten komplett abgeschlossen sein. Zur Zeit wird mit Hilfe von Tauchern das Flies unter Wasser eingebaut. Die Uferabtragungen sollen bis kommenden Mittwoch beendet sein. Dann noch die Steinpackungen einbauen und das Gelände wieder herrichten.

 

20. Januar 2015

Die Arbeiten gehen zügig weiter. Auch wenn man nicht viel erkennen kann, so liegt man nach Aussage der Verantwortlichen doch sehr gut im Zeitplan.

 

28. Dezember 2014

Die Kanalspitze wurde zum Schutz vor möglichem Hochwasser über die Feiertage mit einem Flies und einer Steinschüttung gegen ungewolltes abtragen gesichert. Die Arbeiten werden im neuen Jahr ab der 2. Kalenderwoche wieder aufgenommen.

 

09. Dezember 2014

Jetzt ist auch noch Unterstützung von Landseite dazu gekommen. Auf den Bildern kann man es vielleicht nicht so gut erkennen, aber in den letzten 14 Tagen wurde schon wieder eine Menge bewegt.

 

26. November 2014

Die Baggerarbeiten werden direkt vom Wasser durchgeführt.

 

23. November 2014

 

17. November 2014

 

12. November.2014

 

01. November 2014

Jetzt sind auch optisch erste Fortschritte zu erkennen.
Die Wurzeln der Bäume wurden entfernt und der Mutterboden abgetragen.

 

27. Oktober 2014

Tatsächlich finden seit 3 Wochen augenscheinlich Kranarbeiten im Uferbereich statt. Diese scheinen sich aber im Moment noch auf Unterwasser-Tätigkeiten zu beschränken. An Land ist zumindest noch nichts zu erkennen.

 

02. Oktober 2014

Das Gelände wurde durch einen Bauzaun gesichert und am Motag den 06.10.2014 soll der Kampfmittelbeseitigungsdienst seine Arbeit aufnehmen.
25. September 2014
Die Stümpfe der abgesägten Kastanien haben neue Triebe bekommen, ansonsten ist leider in der kompletten Saison 2014 bis heute nichts passiert.

 

Seit Mitte September 2014 stehen Hinweisschilder am Kanal. Diese weisen auf die Ausweitung der Kanaleinfahrt hin. Bauzeit von August 2014 bis Februar 2015.

 

Frühjahr 2014

Die Kastanien wurden gefällt damit die Arbeiten bald beginnen können.

 

Zur Erinnerung hier noch einige Fotos wie es vorher war!!

Sommer 2013
Druckversion Druckversion | Sitemap
WSV - Wassersportverein Dörverden e.V. Vorsitzender Peter Schneider
27313 Dörverden, Quickborrn 11; Tel.: 0160-91049825
eMail: peter.schneider@wsv-doerverden.de
Admin: Michael Hans, eMail: michael.hans@wsv-doerverden.de